Aktuelle Angebote

Die Qigong Kurse finden seit Anfang September wieder statt. Wir üben gemeinsam im Wald oder gemütlich von zu Hause aus Online. Interessierte können sich bei Interesse hier für eine Probestunde anmelden.

Außerdem beginnen auch bei der amara Bildungsakademie neue spannende Kurse:

Radikale Akzeptanz - Schwerpunkt Gefühle

Online via zoom 2 Abende ab dem 15.09.2021

Geführte Meditationen und Entspannung stimmig und sicher anleiten

Online via zoom 2 Abende ab dem 22.09.2021

Narzisstischen Missbrauch erkennen und beenden

Online via zoom 3 Abende ab dem 03.11.2021

Die Seminare können auch ohne Vorkenntnisse besucht werden. Die Weiterbildung zum Thema Narzisstischer Missbrauch richtet sich an Menschen, die in helfenden Berufen tätig sind. Bei persönlichen Fragen zu diesem Thema biete ich gerne eine individuelle Beratung an.

Hier finden sich weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten.

1. Hilfe?!

Falls jemand durch die Pandemie oder auch die Schutzmaßnahmen oder Diskussionen darüber in psychische Turbulenzen oder Ängste gerät, unterstütze ich gerne und kostenfrei (oder auch gegen Spende) per Zoom oder Telefon.

In Notfällen finde ich zeitnah einen Termin.

Mitmachvideo Emotionale 1. Hilfe

Und ein neuer Verein ist am entstehen: die Bundesarbeitsgemeinschaft bedarfsgerechte Nothilfe (BAGbN)

Hier der Link für alle, die mehr über die Arbeit der Bundesarbeitsgemeinschaft bedarfsgerechte Nothilfe erfahren möchten: https://www.facebook.com/BAGfuerbedarfsgerechteNothilfe/

Weiterbildungen

Derzeit in Zusammenarbeit mit der amara Bildungsakademie in Hannover mit folgenden Themen

* Fachfortbildung Psychotraumatologie

* Online Abendseminare zu folgenden Themen: Narzisstischen Missbrauch beenden, Entspannung und Meditation gut und sicher anleiten, Burn-out Prävention und Radikale Akzeptanz

Die Teilnahmegebühren können über Bildungsgutscheine gefördert werden.

Gerne entwickle ich für Ihre Einrichtung ein maßgeschneidertes Angebot für den Bereich Psychotraumatologie oder Burnout Prävention. Denn, ob in der Pflege oder im sozialen Bereich: Traumatisierte Menschen stellen die MitarbeiterInnen oft vor große Herausforderungen. Warum herkömmliche Methoden bei Trauma oft nicht funktionieren und wie Sekundärtraumatisierung und Ausbrennen verhindert werden kann, können Sie in meinen Seminaren praxisorientiert erfahren.

Einen kleinen Einblick in mein persönliches Angebot finden Sie hier.

DAS SELBST und seine Teile

In uns allen zeigen sich täglich ganz verschiedene Anteile (effiziente Manager*innen, strenge Kritiker*innen, verspielte und häufig auch verletzte Kinder, mehr oder weniger fürsorgliche Elternteile…) und… wir können uns mit unserem SELBST verbinden. Aus diesem SELBST heraus können wir gelassen und freundlich bleiben, dafür sorgen, dass die richtigen Teile zur richtigen Zeit aktiv sind und Extreme abmildern.

Es macht großen Spass diese inneren Teile kennen zu lernen und das Selbst zu stärken.

Und wer neugierig geworden ist und nicht so lange warten möchte, bis es dazu wieder Seminare gibt, kann gerne auch (Online-)Einführungen für sich oder Kleingruppen mit mir vereinbaren.

Buchempfehlungen

Es gibt so viele tolle Bücher, Ideen und Ansätze! Wer etwas beitragen möchte ist herzlich willkommen!

Ein Buch, das viele meiner Klientinnen hilfreich finden:

  • Das Innere-Kinder-Retten von Gabriele Kahn

Eine Methode der imaginativen Traumatherapie

  • Reisen in die Innenwelt - Systemische Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen von T. und L. Holmes

Schönes Buch mit vielen Bildern zum Thema „Das Selbst und die Persönlichkeitsanteile“. Es erklärt auch wie Meditation funktioniert.

  • Heilung der Mitte von Georg Weidinger

Ein Arzt für chinesische Medizin erklärt unterhaltsam und mit viel Shen und Herzblut, warum wir unser Mitte stärken sollten und welchen großen Einfluss unsere Ernährung hat.

Manche Bücher verleihe ich….

… und wer Bücher nicht bei amazon bestellen will, wird von Buch 7 schnell und zuverlässig und mit sozialem Nebeneffekt beliefert.

Gutes Tun

Dies ist ein Link zur „Arbeitsgemeinschaft Solidarische Welt“, die besonders Umwelt- und Fraueninitiativen weltweit im Kampf gegen Hunger, Ausbeutung und Umweltzerstörung unterstützt:

http://www.aswnet.de/index.html

Mehr Miteinander

… mehr Spaß und auch noch weniger Müll und Abgase. Es gibt einen Verteiler für Tausch und Mitfahrgelegenheiten in der Region. Interessierte sind herzlich willkommen! Alles weitere kann über das Kontaktformular angefordert werden.

Und ganz neu gibt es auch einen offenen Veranstaltungskalender!

Ein Freund im selben Dorf ist besser als sechzehn einflussreiche Bekannte im Königspalast.

Chinesische Weisheit

Qigong macht glücklich!

Ab Anfang September geht es weiter. Grundsätzlich ist ein wöchentlicher oder auch unregelmäßiger Wechsel zwischen den folgenden beiden Kursen problemlos möglich.

Online via zoom immer montags, 18.00 – 19.00 Uhr

Qigong im Wald ganzjährig dienstags, 9.30 – 11.00 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung.

 
 
Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki