Zusammen bleiben!

Wir haben am Dienstag unsere ersten Qigong Stunden online geübt und ich bin sooo froh, dass wir diese Möglichkeiten haben. Am kommenden Dienstag geht es weiter.

Um 9.30 üben die Teilnehmenden mit Vorkenntnissen die 15 Ausdrucksformen.

Um 17.30 Uhr gibt es einen offenen Termin mit Übungen für alle!

Wer dabei sein will, kann mir hier eine Nachricht schicken und bekommt dann den Einwahllink zugesandt.

Auch meine Therapie- und Beratungsstunden finden derzeit online oder großteils per Telefon statt. Das funktioniert erstaunlich gut. Es gibt sogar Menschen, die finden, dass Sie auf diese Weise leichter sprechen können, als wenn wir in direktem Kontakt sind.

Falls jemand aufgrund der Coronakrise in psychische Not gerät, stehe ich für eine Beratung auf Spendenbasis oder auch kostenfrei telefonisch zur Verfügung!

Außerdem habe ich in der virtuellen Welt tolle Sachen gefunden, die uns unterstützen können:

  • Dami Charf und ihr Team bieten kostenlose Webinare zum Thema Selbstregulation (z.B. auch für Eltern) etc. an:

Infos zum Webinar

  • und hier ein mutmachender Ausblick mit einem Zukunftsforscher:

Matthias Horx

  • und hier Übungen für Emotionale 1. Hilfe und Stressregulierung. Die Übungen sind Großteils aus dem Somatic Experiencing. Ich würde Sie nicht unbedingt in dieser Reihenfolge zusammenstellen, aber es ist schön, die einzelnen Übungen mal auszuprobieren und zu prüfen, welche vielleicht zu einem passen können:

Mitmachvideo

  • und für die, die es etwas sportlicher mögen oder Kinder zu Beturnen haben…. Alba Berlin sendet täglich tolle Sportstunden:

Sportstunde

Über weitere Hinweise um diese Liste mit hilfreichen Links zu ergänzen freue ich mich!

Gerne informiere ich Sie, wenn ich meine Präsenzangebote wieder aufnehme. Hier können Sie mir eine Nachricht schicken damit ich Sie in meinen Verteiler aufnehmen.

Für Ihre persönlichen Fragen erreichen Sie mich ebenfalls über das Kontaktformular oder auch telefonisch unter 0160.98664598.

Und hier sind meine aktuellen Seminarangebote. Ob und ggf. wann diese stattfinden ist natürlich noch nicht absehbar:

DAS SELBST und seine Teile

In uns allen zeigen sich täglich ganz verschiedene Anteile (effiziente Manager*innen, strenge Kritiker*innen, verspielte Kinder, mehr oder weniger fürsorgliche Elternteile…) und wir können uns mit unserem SELBST verbinden. Aus diesem SELBST heraus können wir gelassen und freundlich bleiben, dafür sorgen, dass die richtigen Teile zur richtigen Zeit aktiv sind und Extreme abmildern.

Es macht großen Spass diese inneren Teile kennen zu lernen und das Selbst zu stärken.

Auch dieses Seminar musste leider verschoben werden, wird aber hoffentlich zeitnah nachgeholt. Bitte melden Sie sich bei Interesse über das Kontaktformular. Es sind nur noch wenige Plätze frei.

Qigong macht glücklich!

Übungstag - Tiger und Hirsch

An diesem Tag üben wir Formen aus dem Spiel des Tigers und dem Spiel des Hirschs. Der Tiger lehrt uns Kraft, Furchtlosigkeit und tiefe innere Ruhe. Mit dem Hirsch erleben wir Geschmeidigkeit und den stetigen Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung. Sanfte YinYoga Dehnungen und etwas Meditation runden den Tag ab.

Dieser Kurs ist für Menschen mit Vorkenntnissen besonders gut geeignet. Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Samstag, 6. Juni 2020 10.00 – 17.30 Uhr
60 - 90 € nach Selbsteinschätzung
In den regelmäßigen Kursen gibt es derzeit kaum freie Plätze. Bitte kontaktieren Sie mich daher vor Ihrer Anmeldung. Grundsätzlich ist ein wöchentlicher oder auch unregelmäßiger Wechsel zwischen den folgenden beiden Kursen problemlos möglich.

dienstags, 9.30 – 11.00 Uhr
dienstags, 17.45 – 19.15 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung.

Buchempfehlungen

Es gibt so viele tolle Bücher, Ideen und Ansätze! Wer etwas beitragen möchte ist herzlich willkommen!

  • Reisen in die Innenwelt - Systemische Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen von T. und L. Holmes

Schönes Buch mit vielen Bildern zum Thema „Das Selbst und die Persönlichkeitsanteile“. Es erklärt auch wie Meditation funktioniert.

  • Bis hierher und nicht weiter von Rolf Sellin

Gutes Buch zum Thema: Sich zentrieren, Grenzen setzen und gut für sich sorgen

  • Heilung der Mitte von Georg Weidinger

Ein Arzt für chinesische Medizin erklärt unterhaltsam und mit viel Shen und Herzblut, warum wir unser Mitte stärken sollten und welchen großen Einfluss unsere Ernährung hat.

Manche Bücher verleihe ich….

… und wer Bücher nicht bei amazon bestellen will, wird von Buch 7 schnell und zuverlässig und mit sozialem Nebeneffekt beliefert.

Gutes Tun

Dies ist ein Link zur „Arbeitsgemeinschaft Solidarische Welt“, die besonders Umwelt- und Fraueninitiativen weltweit im Kampf gegen Hunger, Ausbeutung und Umweltzerstörung unterstützt:

http://www.aswnet.de/index.html

Mehr Miteinander

… mehr Spaß und auch noch weniger Müll und Abgase. Es gibt einen Verteiler für Tausch und Mitfahrgelegenheiten in der Region. Interessierte sind herzlich willkommen! Alles weitere kann über das Kontaktformular angefordert werden.

Und ganz neu gibt es auch einen offenen Veranstaltungskalender!

Ein Freund im selben Dorf ist besser als sechzehn einflussreiche Bekannte im Königspalast.

Chinesische Weisheit

Weiterbildung Psychotraumatologie und therapeutische Werkzeuge

Ich freue mich sehr in Zusammenarbeit mit der Amara Bildungsakademie in Hannover Seminare anbieten zu können. 2020 ist ein Seminar zum Thema „SELBST-Sicherheit und Grenzen, Werkzeuge für Therapie und Beratung“ und eine weitere Grundausbildung Psychotraumatologie geplant. Die Teilnahmegebühren können über Bildungsgutscheine gefördert werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Im Landkreis Rostock und in den angrenzenden Regionen entwickle ich gerne für Ihre Einrichtung ein maßgeschneidertes Angebot. Denn, ob in der Pflege oder im sozialen Bereich: Traumatisierte Menschen stellen die MitarbeiterInnen oft vor große Herausforderungen. Warum herkömmliche Methoden bei Trauma oft nicht funktionieren und wie diesen Problemen adäquat begegnet werden kann, können Sie bei mir erfahren und praxisorientiert lernen.

Um die Kräfte in diesem Bereich zu bündeln habe ich mit Kollegen und Kolleginnen aus verschiedenen Bundesländern den IPT e.V. gegründet. Dieser Verein möchte dabei helfen das Thema Trauma und Traumatherapie in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen, wie z.B. Altenpflege, Pädagogik und Flüchtlingsarbeit, besser zu verankern und die jeweiligen Akteure weiter zu bilden.

Einen kleinen Einblick in mein persönliches Angebot finden Sie hier.

Qigong im Landkreis Rostock

Informationen über Kurse und Einstiegsmöglichkeiten finden Sie hier.

Für Menschen, die selbst Qigong unterrichten möchten, biete ich besondere Intensivkurse in kleinen Gruppen an. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an einer fundierten Qigong-Ausbildung an mich.

Qigong und Entspannungskurse sind auch in Institutionen und Firmen möglich. Bitte sprechen Sie mich in diesem Fall an, damit ich Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot machen kann.

 
 
Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki